Coldwater 2001

Im Juli 2001 reisten die Leuchtenden Fontänen zum bis dato weitesten Auftrittsort der Vereinsgeschichte: Es ging ins ca. 6500km entfernte Coldwater. Anlass dieses Besuches und Auftrittes war die sich zum 30. Mal jährende Partnerschaft der Städte Soltau und Coldwater.

4 Wochen vor Abreise wurde daher ein 40-Fuß-Hochsee-Container mit der technischen Anlage beladen und über Hamburg über den “großen Teich” verschifft.

Während unseres 10-tägigen Aufenthaltes in Coldwater konnten wir nicht nur eine schöne Vorstellung präsentieren sondern auch selbst ein vielfältiges Programm erleben. Untergebracht bei Gastfamilien und der Feuerwehr Coldwater, standen unter anderem ein Willkommensempfang, ein Gemeinschaftsabend, der Besuch des Kraftfahrzeug-Museums in Detroit und eine Stadtführung auf dem Programm.

Die Reise nach Coldwater war für alle, die daran teilgenommen haben ein unvergessliches Erlebnis und hat als einer der Höhepunkte in der Vereinsgeschichte seinen Platz gefunden.